Gestüt Panker

Über uns

Das Gestüt Panker, 1947 in Schleswig-Holstein von der Kurhessischen Hausstiftung unter der Führung von Landgraf Philipp von Hessen gegründet, gehört zu den ältesten Trakehner Gestüten Deutschlands.

Seit fast sechs Jahrzehnten bietet das Gestüt Panker einen würdigen Rahmen für die fürsorgliche gewissenhafte Zucht wertvoller, edler Trakehner.  Die bewährte Stutenherde, die ihren Ursprung auf das Hauptgestüt Trakehnen zurückführt, zeichnet sich durch hohe Qualität aus. Diese spiegelt sich nicht nur in ihren Zuchterfolgen wieder: 

Großes Fachwissen im ständigen Bemühen um eine Optimierung der Zuchterfolge und die vielseitige Ausbildung ihres Nachwuchses sind die Garanten für den Erfolg des Gestüts Panker. 

Das Gelände des Gestüts Panker ist für die Zucht ideal. Saftige und nährreiche Weideflächen, von alten Bäumen bestanden, stehen auf über 25 Hektar zur Verfügung. Großzügige Boxen, ausgezeichnete Pflege und die weitläufigen Trainingsmöglichkeiten in allen Disziplinen bieten eine optimale Grundlage für die herausragende und vielseitige Leistungsbereitschaft unserer Pferde.

Zur Website

Das Gelände des Gestüts Panker ist für die Zucht ideal. Saftige und nährreiche Weideflächen, von alten Bäumen bestanden, stehen auf über 25 Hektar zur Verfügung.

Heinrich von der Decken, Direktor der Güterverwaltung Panker/Schmoel