Über uns

Die Fürstlichen Gartenfeste zählen zu den renommiertesten Gartenveranstaltungen Deutschlands. Jährlich im Mai findet das Event auf Schloss Fasanerie in Eichenzell bei Fulda und im September rund um Schloss Wolfsgarten in Langen statt. Über 170 nationale und internationale Aussteller bieten dort ihre besonderen Schätze: außergewöhnliche Pflanzen, hochwertige Gartenmöbel und -geräte, feines Kunsthandwerk, schicke Mode und Accessoires sowie erlesene Kulinarik. 

Mehr Informationen 

Zum Ticketshop


Souvenir-Tasse vom Schloss Fasanerie
Elegante Tasse in dunkelblau mit goldener Schlossfassade, 0.2 l Fassungsvermögen, gleichermaßen geeignet für Kaffee, Tee oder Glühwein.

3,50 €*
Buy with Apple Pay
2019 Prinz von Hessen Riesling Kabinett Royal
Eine stilgerechte Interpretation des Kabinetts, wie wir sie definieren. Ein eleganter und mineralischer Riesling, der mit seinem leichtem Alkoholgehalt dazu einlädt, auch mal ein Glas mehr zu genießen.Weinexpertise als PDF 

12,90 €*
Buy with Apple Pay
Tipp
Unser Löwe "Leo"
Jedes Kind braucht ein Lieblings-Kuscheltier, welches es überall mit hin nehmen kann. Unser Wappentier, Löwe Leo,  von Teddy Hermann® ist der ideale Begleiter für Kinder, denn sein weicher Körper ist kuschelig und er lässt sich von kleinen Kinderhänden gut umgreifen.  Leo ist der perfekte Begleiter für jeden Tag und ein kuscheliger Beschützer für in der Nacht. Die flauschige Löwenmähne und das freundliche Gesicht gewinnen Kinderherzen für sich. Und sollte die niedliche Raubkatze mal etwas schmutzig werden, so kann sie problemlos bei 30°C im Wollwaschgang gewaschen werden. Der Löwe ist 28 cm groß und freut sich schon auf viele aufregende Abenteuer mit den kleinen Raubtier-Fans.

22,00 €*
Buy with Apple Pay

„Der botanische Kompetenzschwerpunkt und die persönliche Prägung durch die landgräfliche Familie von Hessen zeichnen die Fürstlichen Gartenfeste aus. Das umfangreiche Rahmenprogramm aus Kunst, Musik, Führungen sowie Workshops und Fachvorträgen renommierter Gartenexperten sollte man sich auf keinen Fall entgehen lassen.“ 

Anja Heil, Projektleiterin der Fürstlichen Gartenfeste